Praxis für Ergotherapie Kathrin Horlamus


Ergotherapie (abgeleitet vom griechischen Wort ergein = handeln; tätig sein) unterstützt Menschen jeden Alters, die in Ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind.

Gezielte Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dienen dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag zu ermöglichen und seine Lebensqualität zu erhöhen.

Der behandlungsbedürftige Patient in seiner Gesamtheit steht im Zentrum unseres Handelns. Ein rücksichtsvoller Umgang ist uns genauso wichtig, wie eine auf die Bedürfnisse des Menschen abgestimmte Therapie.

Ergotherapie ist rezeptpflichtig und wird auf Verordnung des behandelnden Arztes durchgeführt.

Gerne erwarten wir Sie in unseren Praxisräumen in der

Herrengasse 14
90542 Eckental-Eschenau

mit Parkplätzen direkt vor dem Haus

Patienten mit eingeschränkter Mobilität besuchen wir in den umliegenden Gemeinden Neunkirchen, Kalchreuth, Heroldsberg, Igensdorf, Gräfenberg, Schnaittach oder Lauf auch gerne zu Hause oder im Heim.

Als Zusatzleistungen bieten wir auch Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss, sowie Hot-Stone-Massagen an.

Unser Team:

Kathrin Horlamus

Ergotherapeutin

  • Staatlich geprüfte Kinderpflegerin
  • Handtherapeutin der Akademie für Handrehabilitation
  • Seit 2009 eigene Praxis

Fortbildungen:

  • Handrehabilitation 1 bis 6
  • Hand und Neurologische Pathologien
  • Hand- und Systemerkrankungen
  • Rumpf-Schulter-Hand
  • Psychomotorik
  • Spiegeltherapie
  • Einführungskurs kognitiv therapeutische Übungen nach Prof. Perfetti
  • Grundlagenseminar Schreibmotorik
  • ADS
  • Bobath-Konzept in der Pädiatrie
  • Behandlung von Kindern mit umschriebenen Entwicklungsstörungen(UEMF)
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss
  • Hot-Stone-Massagen



Sabine Seitz

Ergotherapeutin, stellv. Praxisleitung

Fortbildungen:

  • Behandlung bei Morbus Parkinson
  • Aufgabenorientiertes Training der oberen Extremität für Neurologische Patienten
  • Einführungskurs kognitiv therapeutische Übungen nach Prof. Perfetti
  • Kinesiotaping
  • Fußreflexzonenmassage nach Bechert
  • F.A.T.1 - Funktionelles Alltagstraining
  • Integrative Triggerpunktbehandlung
  • Grundlagenseminar Schreibmotorik
  • Schreibtraining für Erwachsene Hirngeschädigte
  • Berufsbegleitendes Masterstudium Neurorehabilitation (MSc)



Kathrin Bachmann

Ergotherapeutin

Fortbildungen:

  • Die Bedeutung der Hand in der Neurorehabilitation
  • Ausbildung zur HORA-Fachtrainerin für Parkinson- und Schlaganfallpatienten
  • Hemiparese: Obere Extremität und Rumpf
  • Bobath-24-Stunden-Konzept
  • Hemiplegie: Arm- und Handfunktion
  • Graphomotorik
  • ADHS in der therapeutischen Praxis
  • TLS in der therapeutischen Praxis
  • Einführung in das Marburger Konzentrationstraining



Daniela Laternik

Ergotherapeutin

Fortbildungen:

  • Faszien "Therapie und Training" Kompakt
  • Yoga für Kinder
  • Gewaltpräventionstrainerin



Verena Swerew

Ergotherapeutin

Fortbildungen:

  • Normale Bewegung, Einführung in die Behandlung von Erwachsenen mit neurologischen Störungen
  • F.A.T. (Funktionelles Alltagstraining Schwerpunkt Hemiplegie)
  • Hemiplegie: Rehabilation der oberen Extremität in Anlehnung an verschiedene therapeutische Verfahren
  • Hemiparese: obere Extremität und Rumpf
  • Behandlung bei Morbus Parkinson
  • Umschriebene Entwicklungsstörungen im Vorschulalter
  • Evaluation, Behandlung und Beratung bei graphomotorischen Störungen
  • Trainerin des Marburger Konzentrationstrainings
  • ADHS 4-Module